SHOWA-Handschuhe: Qualität made in Japan

Die stilisierte Hand im Logo des Anbieters verdeutlicht die Spezialisierung des japanischen Anbieters auf Handschutzprodukte für Tätigkeiten aller Art. Das japanische Wort Showa bedeutet übersetzt in etwa „ein Gleichgewicht zwischen unterschiedlichen Elementen finden“ und fasst damit die Philosophie des Unternehmens perfekt zusammen. Der Hersteller von Handschutzprodukten übernimmt die Kontrolle der Entwicklung und Fertigung seiner Produkte vollkommen selbstständig. Entdecken Sie das Angebot hochwertiger SHOWA­-Handschuhe im umfangreichen Sortiment der Website der August Schwan GmbH & Co. KG.

Sicherheit und Komfort für Ihre Hände durch SHOWA-Handschuhe

Der Name des japanischen Schutzhandschuhherstellers steht wie kaum ein anderer für herausragende Qualität und Innovation auf höchstem Niveau. SHOWA-Handschuhe zählen zu den meistverwendeten Produkten des Handschutzes weltweit. Beste Leistungsfähigkeit und optimaler Schutz für arbeitende Hände stehen bei der Entwicklung und Weiterführung der Artikel an erster Stelle. Die Produkte entstehen in enger Abstimmung mit den Anforderungen der Kunden, und im Laufe der Jahre brachte SHOWA zahlreiche Meilensteine in Form von hochwertigen Handschuhen hervor. Wenn Sie aus dem Showa-Programm eine Auswahl treffen und für Ihren Arbeitsbereich SHOWA-Handschuhe kaufen möchten, sprechen Sie uns gerne an. Gerne erörtern wir mit Ihnen gemeinsam im Rahmen eines ausführlichen Beratungsgesprächs, welche Arbeitsschutzhandschuhe für Ihre Bedürfnisse optimal geeignet sind. Unsere kompetenten Innen- und Außendienstmitarbeiter stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

SHOWA-Handschuhe: Pioniere des Handschutzes

Das Motto des Handschuh-Herstellers lautet „das Unmögliche möglich machen“ – ein Ansatz, den das Unternehmen durch seine Produkte immer wieder untermauert. So brachte der Anbieter zu Beginn der 80er-Jahre erstmalig fusselarme Handschuhe auf den Markt, die weniger Staub produzierten und sich dadurch ideal für die Herstellung von Computer-Komponenten eigneten. Der SHOWA B0500 ermöglichte eine hohe Flexibilität der Fingerbewegungen und bestand zudem aus atmungsaktivem Material, was den Komfort der Arbeiter enorm verbesserte. Der Handschuh 310 Grip® bildete hingegen den Startschuss für eine neuartige Methode des Handschutzes im Transportwesen. Durch die verwendete Tauchmethode wurde das Latex-Material direkt auf das Strickgewebe des Handschuhs appliziert. Auf diese Weise entstand eine gesteigerte Haltbarkeit, Griffigkeit und Beweglichkeit – speziell abgestimmt auf die Anforderungen der Arbeiten im Transportbereich.

Der SHOWA Temres® – bahnbrechend in Sachen Komfort und Sicherheit

Mit dem Handschuh Temres® erschuf SHOWA einen vollständig beschichteten, jedoch trotzdem komplett atmungsaktiven Handschuh, der die Feuchtigkeit der Hand nach außen ableitet und dabei gleichzeitig verhindert, dass Wasser von außen eindringt. Überdies passt er sich vollständig an die Form der Hand an und verfügt über eine hohe Flexibilität. Die Handschuhe finden mittlerweile Anwendung in unterschiedlichsten Bereichen der Industrie. Neben einem hohen Schutz bieten sie durch ihre angerauten Fingerspitzen einen idealen Griff, sind nahtlos verarbeitet und weisen überdies kaum Allergierisiken auf.

SHOWA-Handschuhe für unterschiedlichste Branchen und Tätigkeitsbereiche

Eine Besonderheit des Portfolios der SHOWA-Schutzhandschuhe stellt das Angebot an biologisch abbaubaren Handschutzprodukten dar. Das Unternehmen gilt als Erfinder des ersten biologisch abbaubaren Einweg-Nitril-Handschuhs und bietet dadurch Sicherheit für Ihre Hände und Umweltschutz in einem. Im Bereich des umweltfreundlichen Handschutzes kann man das japanische Unternehmen daher als absoluten Vorreiter bezeichnen. Mit Hilfe der einzigartigen Eco Best Technology® kombiniert SHOWA beste Eigenschaften von Einwegprodukten und chemikalienbeständigen Techniken und erschafft dadurch eine perfekte Passform sowie Komfort auf höchstem Niveau bei zuverlässigem Schutz vor Chemikalien. Der SHOWA 707HVO besteht aus ungestütztem, ungefüttertem und hundertprozentig abbaubarem Nitril und ist undurchlässig in Bezug auf Öle, Fette, Kohlenwasserstoff sowie Chemikalien und Abriebmittel. Um ein problemloses An- und Abstreifen zu gewährleisten, wurde er zudem chloriert und enthält eine gerollte Manschette. Diese verhindert, dass Schmutz in den Handschuh dringt. Als typische SHOWA-Eigenschaft passt sich der Handschuh wie eine zweite Haut der Form Ihrer Hand an. SHOWA-Handschuhe der Reihe 707HVO sind somit die ideale Wahl für die Lebensmittelbranche oder die Pharmaindustrie.

SHOWA-Handschuhe kaufen bei August Schwan GmbH & Co. KG

Die umfangreiche Produktauswahl der SHOWA-Handschuhe in unserem Online-Sortiment enthält Artikel für unterschiedlichste Branchen, vom Bauwesen über die Druck- oder Elektroindustrie, den Fahrzeug- und Gartenbau bis hin zur Gastronomie sowie die Klimatechnik und den pharmazeutischen Bereich. Für Tätigkeiten in Reinräumen bieten wir ergonomisch designte SHOWA-Schutzhandschuhe, die durch ihre komfortablen Eigenschaften die Ermüdung Ihrer Hand vermeiden. Arbeiten in der Glas- und Metallindustrie erleichtern Sie sich durch SHOWA-Handschuhe, die durch eine hohe Schnittfestigkeit und Griffsicherheit sowie ihre hitzebeständigen Materialien perfekten Schutz ermöglichen.

Stetige Weiterentwicklung auf dem neuesten technologischen Stand

Bei der Entwicklung von Schutzhandschuhen hat es sich SHOWA zur Aufgabe gemacht, stets innovativ und eigenständig zu sein. Dazu gehört eine stetige Weiterentwicklung der Produkte, um den Kunden jederzeit ein Höchstmaß an Qualität und Schutz zu bieten. Im Mittelpunkt steht immer der Wunsch, eine bessere Leistung zu erzielen. Sämtliche Produktprototypen werden unter echten Arbeitsbedingungen an den Standorten der Kunden des Unternehmens getestet. Daraus gewonnene Erkenntnisse und Verbesserungsvorschläge fließen direkt in den Optimierungsprozess ein. Die vollständige Kontrolle über ihr industrielles Ökosystem bietet SHOWA einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Unternehmen. Sie stellen ihre Maschinen sowie ihre Beschichtungen, Garne und Polymere als auch Handformer, Polymere und Designs selbst her. Auf diese Weise kontrollieren sie jeden Schritt ihres Prozesses. Dadurch erreichen sie auf jeder Stufe eine hundertprozentige Qualitätskontrolle. Eine Besonderheit bei der Produktion ist die vollständig interne Entwicklung der Schutzhandschuhe von der von der bloßen Handschuhform bis hin zur Serienproduktion. Das Design und die Konzeption der Produkte lassen Handschuhe entstehen, die in ihrer Form einmalig sind. Neben Kreativität und Innovation werden Aspekte der Nachhaltigkeit und des Umweltbewusstseins während jedes Produktionsschrittes gesondert berücksichtigt. Das Unternehmen überwacht seine Maschinen, Stoffe und Beschichtungen sowie Polymere und Designs selbstständig und erzielt dadurch optimale Ergebnisse im Hinblick auf Qualität und Anwendbarkeit – quasi alles aus einer Hand.

SHOWA–Handschuhe für Industrie und Haushalt

Die Modelle der SHOWA–Schutzhandschuhe umfassen die Bereiche Mehrzweck, Stoßschutz, Schnittschutz, Chemie, Antistatik sowie Einweg. Als wesentliche Faktoren für die Entwicklung und Optimierung der Produkte gelten dabei die Arbeitsumgebung, die auszuführenden Vorgänge und Tätigkeiten sowie der benötigte Schutz. SHOWA-Handschuhe schützen und bewahren die Gesundheit der Arbeiter, verbessern die Produktivität durch ein gesenktes Unfallrisiko und verringern dadurch die Kosten für das Unternehmen. Ganz gleich, ob Sie im Innen- oder Außenbereich tätig sind, Präzisionsarbeit leisten oder schwere Gegenstände heben müssen, ob Sie einen thermischen, mechanischen oder elektrischen Schutz benötigen – mit SHOWA sind Sie und Ihre Hände immer gut geschützt und genießen optimale Beweglichkeit und Komfort bei Ihren Arbeitsabläufen.